Einsamkeit

Ronja ist Ärztin und gibt täglich ihr Bestes, um Menschen bei der Heilung zu helfen. Dabei berührt sie oft das Schicksal älterer Patientinnen und Patienten, wovon sie hier berichtet. Es ist ein ziemlich ruhiger Vormittag im Februar in der Notaufnahme und durch die kleinen Fenster scheinen ein paar Sonnenstrahlen, die sich plötzlich mit dem Blaulicht … Einsamkeit weiterlesen

Pfirsichtorte, Regen und die wilde Fahrt

"Auch, wenn das Wetter heute nicht mitspielt. Wichtig ist, dass Sie immer Sonne im Herzen haben", sagt Heinz, der Alleinunterhalter. "Menschenskinder, der geht mir auf den Wecker", sagt Hilde. Eigentlich wollte ich Hilde nur ein Stündchen im Pflegeheim auf ihrem Zimmer besuchen. Zwei Stunden später sitze ich mit Hilde, ihrem Mann Helmut und ihrer neuen … Pfirsichtorte, Regen und die wilde Fahrt weiterlesen

Zeit, Geld und Zuwendung

Nora ist Gesundheits- und Krankenpflegerin auf einer Krebsstation. Sie steht dabei täglich vielen Seniorinnen und Senioren zu Seite. Hier berichtet sie über die unterschiedlichen Herausforderungen in ihrem Beruf – über Tränen, Zeitmangel, Personalknappheit – aber auch über die Freude, die er mit sich bringt, wenn Patienten Fortschritte machen oder doch einmal Zeit für ein kleines bisschen … Zeit, Geld und Zuwendung weiterlesen

Ohrstöpsel und geklaute Zähne

Frau Schmidt wohnt in einem Pflegeheim nur drei Zimmer entfernt von ihrer Schwester Frau Lauterbach. Die beiden können sich nicht leiden und haben seit Jahren nicht mehr miteinander gesprochen. Keine der Schwestern weiß von der anderen, dass sie in derselben Einrichtung lebt. "Frau Lauterbach ist dement und Frau Schmidt sieht fast nichts mehr. Wir hoffen einfach, … Ohrstöpsel und geklaute Zähne weiterlesen

Märchenhochzeit und Schnapspralinen

Ich betrete Krankenhäuser nicht besonders gerne. Sicherlich kennen viele auch das beklemmende Gefühl, das einen beschleicht, wenn man durch die kahlen Gänge läuft und sich fragt, was der arme Mensch wohl schlimmes hat, der sich hinter dieser oder jener Tür befindet. Zusätzlich mache ich mir immer Sorgen um die unsichtbare Bedrohung durch Keime, die an … Märchenhochzeit und Schnapspralinen weiterlesen

Zuckerstreusel und Ringelblumensalbe

"Mein Neffe hat am Wochenende die Socken für seine kleinen Kinder hier vergessen. Jetzt muss ich die anderweitig loswerden. Eh der mal wiederkommt, sind die Kinder ja groß." Ich amüsiere mich über Frau Janecks trockene Bemerkung, obwohl die Sache an sich natürlich ziemlich traurig ist. Warum hat eigentlich keiner mehr so richtig viel Zeit? Keiner außer … Zuckerstreusel und Ringelblumensalbe weiterlesen